Kurzzeitticket Radstation/Fahrradgarage

abgelehnt

In Anlehnung an die Kritik an zu wenig Fahrradabstellmöglichkeiten am Alleencenter.
Vielleicht ist es ja möglich, um die Fahrradstation noch ein wenig besser auszulasten, eine Art Kurzzeitticket wie beim Parken im Parkhaus zu etablieren, z.B. dass man beim Einkauf z.B. 1 h umsonst in der Fahrradgarage stehen kann und das Ticket entwertet wird wie beim Parkhaus auch.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Die Stadtwerke haben sich zu ihrem Vorschlag wie folgt geäußert: "Die Fahrradgarage bietet mit 1€/Tag bereits einen sehr günstigen Tarif, den man auch als Schutzgebühr bezeichnen könnte. Diesen noch weiter abzusenken ist nicht möglich. Zugegeben, im Vergleich zur PKW-Nutzung sollten die Kosten beim Rad nicht höher sein - auch am Alleencenter. Der Fehler liegt hier im Tarif des Parkhauses für PKW: Das kostenfreie Parken für die Besucherinnen und Besucher des Alleencenters (2 Stunden) beinhaltet diesbezüglich so gesehen eine falsche Steuerungswirkung."