Brache Zurmainerstraße 152 verkaufen oder nutzen

abgelehnt

Seit circa 15 Jahren liegt das städtische Grundstück Zurmainer Straße 152 Brach. Das sich darauf befindliche ehemalige Platzwarthaus ist weder unter Denkmalschutz noch sanierbar. Für das Grundstück besteht für die Stadtverwaltung kein Bedarf mehr (übereinstimmende Aussage der Ämter StadtGrün, Tiefbau, Denkmalpflege, Gebäudewirtschaft Trier und Stadtentwässerung/ Stadtwerke). Im Gegenteil: Jedes Jahr laufen vierstellige Summen auf (Grundsteuer, Sicherung, Winterdienst, Grünpflege, Vandalismus usw.)
Es gibt Interesenten die dieses Grundstück sind bereit zu den Ortsüblichen Preisen zu übernehmen und zu nutzen.
So z.b. die Firma KFC Deutschland/ Ratingen.
Vorschlag: Grundstück entweder eines Jahres selbst nutzen(Sozialer Wohnungsbau) oder veräußern. Nach Aussage des Stadtplanungsamtes besteht dort Planungsrecht, sa das binnen Monaten Bebaut werden kann.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Die Liegenschaft und das Gebäude Zurmaiener Straße 152 sind nicht im Eigentum der Stadt Trier. In so weit ist die Stadt für die Anregung der falsche Adressat.