Radstreifen Metternichstraße auswärtz anlegen

in Bearbeitung

Es ist nett, dass nach der Installation der großen Steine auf dem Mosel-Bahndamm bzw. zwischen Bahndamm und Metternichstraße stadtauswärts jetzt nicht mehr so viele LKW, Busse, PKW auf der Grünfläche stehen können - dafür stehen sie jetzt auf der Straße und engen den Straßenraum ein - insbesondere betroffen sind die RadfahrerInnen auf dem (derzeit einzigen) Weg zur Pfalzeler Brücke... Deswegen: Parkverbot anordnen und durchsetzen - oder, besser: Radstreifen anlegen (markieren), mindestens als Bedarfsstreifen; und dann auch freihalten.
Sowieso ist es ein Unding, dass die Verbindung zwischen Grüneberg-Radweg und Pfalzeler Brücke seit Monaten unterbrochen ist (und das auch noch ohne anständige Wegweisung), weil die SWT da angeblich was am Bauen sind!!!