Radweg Olewiger Straße / Am Tiergarten

wird berücksichtigt

FahrradfahrerInnen sollen zwischen "Am Tiergarten" und "Auf der Ayl"/Olewiger Straße auf dem Bürgersteig fahren - markiert ist der Radstreifen mit rotem Pflaster. Der Radstreifen liegt statt am Straßenrand an der Grundstücke-Seite, die z.T mit spitzigem Zaun "gesichert" ist - vor allem aber steht das Buswarte-Häuschen auf dem Radweg!!! Das generiert sehr gefährliche Situationen, zumal es auch noch unklar ist.
Änderung: Radfahrer bekommen einen Streifen auf der Busspur markiert, die direkt daneben liegt (Abkürzungs-Spur Richtung Olewig) und nur zweimal stündich benutzt wird. Das erspart auch das Einfädeln an der Gehweg-Überfahrt an der Einmündung Tiergarten (siehe mein weiterer Eintrag)...

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Hinweise.
Die Radverkehrsführung soll an dieser Stelle durch eine verbesserte Markierung und Beschilderung optimiert werden. Die Radführung im weiteren Bereich wurde auch im letzten Arbeitskreis Radverkehr thematisiert. Es fand eine Begutachtung durch das Tiefbauamt statt und es wurde bereits ein Entwurf erarbeitet. Eine Freigabe der Busspur für die Radfahrer, die Radfahrerinnen werden wir prüfen. Die Breiten der Querungsstellen werden durch die DIN vorgegeben. Im vorliegenden Fall ist die Nullabsenkung bereits breiter ausgebaut.