Fahrradanlehnbügel Gartenfeldstraße

weitere Infos folgen

Im vorderen Bereich der Gartenfeldstraße parken ständig Fahrzeuge dort, wo es mittlerweile keine Parkplätze mehr gibt. Das führt das dazu, dass der Fließverkehr hier über die durchgezone Linie auf die Gegenspur ausweichen muss. Busse und LKWs kommen manchmal gar nicht durch und Fahrräder werden z. T. lebensgefährlich eng überholt.

Ich schlage vor, in dem Abschnitt vor den Geschäften Dim Sum, Vapor ex machina und WWM parallel zum Straßenrand neue Fahrradanlegbügel anzubringen, so dass den Kfz gar keine Möglichkeit geboten wird, hier ordnungswidrig zu halten. Der Gehweg ist an dieser Stelle recht breit, so dass der Fußverkehr nicht beeinträchtigt werden dürfte. Gleichzeitig würde das den aktuellen Mangel an Fahrradabstellmöglichkeiten in der Gartenfeldstr. etwas mildern.

Hinweise der Verwaltung: 

Guten Tag,

vielen Dank, dass Sie uns die aktuelle Verkehrssituation in der Gartenfeldstraße beschrieben haben. Wir haben Ihre Beobachtungen und Vorschläge an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen weitergeleitet. Sobald wir eine Antwort für Sie haben, melden wir uns an dieser Stelle zurück.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von Trier mitgestalten