Bienenfreundliches öffentliches Grün

wird berücksichtigt

Wir könnten uns vorstellen, die Pflege eines kleinen Baum-Rondells in der Mitte der Park- und Wendefläche vor dem Grundstück Langflur 31 zu übernehmen - insbesondere durch Einsaat einer Wildblumen-Mischung. Dazu müsste aber sichergestellt werden, dass "StadtGrün" die Fläche nicht zwei- oder dreimal im Jahr mäht, sondern höchsten einmal im Spätherbst. Wie können wir das erreichen!?

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank, dass Sie sich für mehr bienenfreundliches, öffentliches Grün einsetzten und die Pflege eines kleinen Baum-Rondells übernehmen möchten. Die Anfrage passt sehr gut in die Strategie "StadtGrün naturnah" / Patenschaften, mit dem die Stadt Trier die Grünflächenvielfallt in der Stadt verbessern möchte. Anmeldungen und Informationen zum Projekt "Pate gesucht - mach mit" unter der Emailadresse stadtgruen@trier.de