Baum Zurmaiener Straße

wird berücksichtigt

In der alten Zurmaiener Straße musste auf Höhe der Nr. 75/77 vergangenes Jahr ein Baum gefällt werden. Seitdem verkommt der Grünstreifen und der alte Baumstumpf wuchert vor sich hin. Es sieht verwildert aus und verkommt direkt vor einem Hauseingang zur Drecksecke.
Es wäre toll wenn ein neuer Baum gepflanzt werden würde oder zumindest der alte Baumstumpf der wild neu austreibt entfernt würde.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Der benannte Baum musste wegen Leitungsarbeiten leider gefällt werden. Aufgrund dieser Leitungen ist es nicht möglich hier einen neuen Baum zu pflanzen. Das Entfernen (Abfräsen) des Baumstumpfes ist bereits in Auftrag gegeben. Die beauftragte Firma wird dies Anfang des Jahres 2019 durchführen. Ob eine andere Art von Bepflanzung dort hin kommt, wird geprüft.