Parkplätze am Stadion (Zeughausstr.)

abgelehnt

In der Zeughausstr. würde eine bessere Parksituation vorliegen, wenn die Parkplätze durch Parklinien getrennt würden. Ein anderer Vorschlag wäre (ob das zu realisieren ist, bin ich mir allerdings unsicher): Parken nicht längs auf der Parkfläche, sondern quer zu ermöglichen, also mit Autofront Richtung Stadionzaun. So würde der Gehweg schmaler werden müssen, allerdings gäb es deutlich mehr Parkplätze. Vielleicht kann der Gehweg auf der gegenüberliegenden Seite da weiterhelfen (schmaler planen oder Zebrastreifen/ beziehungsweise Fußgängerzone an Tagen mit Veranstaltungen im Stadion).

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Die Parktaschen sind bewusst so angelegt, da mehr Fahrzeuge in Parktaschen von unbestimmter Länge passen als bei einer entsprechenden Einteilung. Bei einer Markierung müsste der erste und der letzte Parkplatz jeweils 5,50 m lang sein, alle Plätze dazwischen müssten sogar 6,00 m lang sein. Eine Änderung der Anordnung ist nicht möglich, da die zu verbleibende Restbreite des Bürgersteiges nicht ausreichen würde.