Zone 30 in der Balduinstraße

abgelehnt

Die Straße ist unerträglich laut - auch wegen viel zu lauter Motorräder. Außerdem wird so für die Anwohner der Feinstaubausstoß reduziert.

Hinweise der Verwaltung: 

Vielen Dank für Ihre Anregung. Die Balduinstraße ist eine der Hauptverkehrsadern der Stadt Trier. Die Einrichtung einer Tempo 30 Zone in diesem Bereich ist aus Sicht des Fachamtes nicht sinnvoll.
Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt laut Straßenverkehrsordnung (StVO ) innerhalb geschlossener Ortschaften für alle Kraftfahrzeuge 50 km/h (§ 3 Abs. 3 Ziffer 1). Die StVO schreibt jedoch jedem Verkehrsteilnehmer vor, dass die Geschwindigkeit insbesondere den Straßen, Verkehrs- Sicht- und Wetterverhältnissen anzupassen ist. Sofern sich die Verkehrsteilnehmer an die Straßenverkehrsordnung halten, führt die Regelgeschwindigkeit „50 km/h“ aus Sicht des Fachamtes zu keinen Problemen.
Für die Fälle, die sich nicht an die STVO halten, erfolgt die Überwachung der Geschwindigkeit durch die Kommunale Geschwindigkeitsüberwachung des Ordnungsamtes. Wir werden Ihre Anregung gerne dorthin weiterleiten.